Referenten

Stephan Blazy, LL.M.

Geschäftsführender Gesellschafter der GDPC GbR

Stephan Blazy war nach Abschluss seines wirtschafts- und technikrechtlichen Studiums und Station in einem großen Industrieunternehmen im Bereich „Projektsteuerung-/Controlling“ als wissenschaftlicher Mitarbeiter im „Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung“ (ITeG) an der Universität Kassel, bei Prof. Roßnagel, tätig. Hier beschäftigte er sich in einem interdsziplinären Forschungsprojekt mit der rechtssicheren Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Er publiziert und referiert regelmäßig zu praxisbezogenen Datenschutz-Themen, insbesondere im Bereich der (rechtlichen) IT-Sicherheit.


Kevin Marschall, LL.M.

Geschäftsführender Gesellschafter der GDPC GbR

Nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung und seines juristischen Studiums, u.a. in Hannover und Glasgow mit dem Schwerpunkt Rechtsinformatik, und einer längeren Tätigkeit in der Datenschutzabteilung einer internationalen Unternehmensberatung war Kevin Marschall wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Roßnagel an der Universität Kassel. Herr Marschall hat einige Rechtsgutachten verfasst, die sich u.a. mit datenschutzrechtlichen Fragen der Prozessindustrie 4.0 sowie mit der Zulässigkeit betrieblicher (Video-)Überwachungstechniken befassten. Er ist gefragter Fachautor und Referent für datenschutzrechtliche Themen sowie ständiger Autor der Fachzeitschrift „DatenschutzPraxis“ des Weka Verlags.


Michael Willer

Geschäftsführender Gesellschafter der Human Risk Consulting GmbH

Michael Willer war als Berufssoldat eingesetzt im militärischen Nachrichtenwesen der Bundeswehr und hat dort in der Informationsgewinnung durch menschliche Quellen (Human Intelligence) in diversen Auslandseinsätzen fundierte praktische Erfahrungen in der psychologischen und manipulativen Gesprächsführung gesammelt. Seit 2012 ist Michael Willer selbstständiger Sicherheitsberater und hat sich 2015 mit der Gründung der Human Risk Consulting GmbH auf den Menschen als wichtigstes Element in der Informationssicherheit spezialisiert.

Herr Willer ist Referent am Zentrum für zivil-militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr für das Thema Kommunikation und Kooperation mit zivilen Akteuren und führt am Institut for Competitive Intelligence den Workshop Counter Intelligence durch. Er ist Trainer für Persönlichkeitsanalysen, Gesprächsführungspsychologie und Lügenerkennung. Zusätzlich referiert er regelmäßig zum Thema Social Engineering auf Fach- und Unternehmertagungen und führt Workshops zum Thema „Erkennen von Lügenmerkmalen“ durch.