Wir machen Sie und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft in Sachen Datenschutz

Ob DSGVO, BDSG, ePrivacy-VO oder TMG. Wir bringen Licht ins Dunkel von Datenschutz- und Technikrecht und zeigen Ihnen welche Punkte der neuen Regelwerke für die betriebliche Praxis jetzt wichtig sind.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, Sie mit unseren Seminarangeboten immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Datenschutz zu halten.

Von der Basisschulung bis hin zum Umgang mit Datenpannen/Schutzverletzungen oder bereichsspezifischen Schulungen (Marketing, Personal etc.).

Nutzen Sie unser breites und anschauliches Schulungsangebot.

Markéta Teutrine, MBA
Geschäftsleitung der DatenSchutzAkademie NRW

Datenschutz ist kein abgeschlossenes Projekt, sondern eine dauerhafte Pflicht zum Schutz von Kunden, Mitarbeitern und Ihrem eigenen Unternehmen...

Datenschutz im Unternehmen

Ausbildung und Auffrischung

  • Kompaktwissen für Geschäftsführer
  • Basisseminar für Datenschutzbeauftragte
  • Jährliche Fortbildung für Datenschutzbeauftragte

Branchenspezifische Intensivseminare

  • Datenschutz und Bildrechte für Fotografen
  • Datenschutz im Marketing und Vertrieb
  • Datenschutz im Gesundheitswesen
  • Datenschutz für Parteien, Vereine und Verbände
  • Datenschutz im Gastgewerbe
  • Datenschutz im Handel und Handwerk

Maßgeschneiderte Schulungskonzepte

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Deshalb bieten wir Ihnen auch gerne indiviuelle InHouse-Seminare an, um den bestmöglichen Lerneffekt zu erreichen.

Sprechen Sie uns auf Ihre Schulungswünsche für Ihr Unternehmen oder Ihren Verband an und wir individualisieren für Sie unter anderem folgende Parameter:

  • Formulierung der Lernziele
  • Abgrenzung der Lerngruppe
  • Programm- und Zeitplanung
  • Bestimmung der Lehrmethoden
  • Auswahl der Medien

Seminare/Termine »

Aktuelles

Datenschutz: Fortbildungspflicht zur Erhaltung der Fachkunde

Vermutlich haben Sie sich bereits mit dem Thema Datenschutz beschäftigt und eine verantwortliche Person als Datenschutzbeauftragten benannt. Selbst wenn Sie keinen eigenen Datenschutzbeauftragten benötigen, so sind Sie doch zur Einhaltung der Vorschriften der DSGVO verpflichtet. Ohne regelmäßige Fortbildung kann die Geschäftsleitung ...

anzeigen »


DSGVO – Die ersten Bußgelder

Laut einer aktuellen Umfrage unter den Datenschutzaufsichtsbehörden wurden bisher knapp 50 Bußgelder verhängt, mehrere hundert Verfahren sind derzeit in den Bundesländern noch anhängig (Ermittlungsverfahren). Das diesbezüglich höchste Bußgeld liegt derzeit bei 80.000€. Zusammenfassung der jeweiligen Sachverhalte/Gründe, die zu ...

anzeigen »





Weitere Meldungen »

Kontakt

Verwaltung:
DatenSchutzAkademie NRW

Denkmalstr. 11-13
32760 Detmold

Infohotline: 0800 18 800 18 (kostenfrei)
Telefon: +49(0)5231-927 0777 (aus dem Ausland)

Mail: info@dsa-nrw.de
Web: www.dsa-nrw.de