Basisseminar für Datenschutzbeauftragte

1-Tages Workshop DSGVO

    1. Einführung und Grundlagen des Datenschutzrechts
      1. Ursprung des Datenschutzrechts
      2. Anwendbarkeit der DSGVO und nationale Datenschutzgesetze
      3. Fortführung alter Datenverarbeitungen – Was bleibt?
    2. Datenschutzbeauftragter
        1. Benennung
        2. Stellung und Rolle
        3. Aufgaben des DSB und erforderliche Fachkunde
  1. Datenverarbeitung nach der DSGVO
    1. Verbindliche Datenschutzgrundsätze
    2. Erlaubnistatbestände DSGVO
    3. Erlaubnistatbestände BDSG und weitere Spezialgesetze
    4. Rechtsgrundlage Einwilligung – gestiegene Anforderungen
  2. Betroffenenrechte und deren Umsetzung
    1. Informationspflichten (Art. 13 und 14 DSGVO)
    2. Betroffenenrechte (Auskunft, Löschung, Berichtigung, Portabilität, Widerspruch etc.)
    3. Grundsätze der Betroffenenrechte (Art. 12 DSGVO)
  3. Meldepflichten bei Schutzverletzungen (Art. 33 und 34 DSGVO)
  4. Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DSGVO)
  5. Auftragsverarbeitungsverhältnisse (Art. 28 DSGVO), Praxisbeispiele
  6. Gemeinsam Verantwortliche (Joint-Controller, Art. 26 DSGVO), Praxisbeispiele
  7. Datenübermittlung in Drittstaaten – Zulässigkeit und Herausforderungen
  8. Rechenschaftspflicht und Dokumentationspflichten
    (Art. 5 Abs. 2 und 30 DSGVO)
    inkl. Datenschutz-Management (PDCA-Zyklus)
  9. Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde

Zielgruppe

Das Basisseminar eignet sich für neu bestellte Datenschutzbeauftragte, die sich erstmals mit dem Thema beschäftigen.

Das Basisseminar ersetzt nicht die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten, sondern vermittelt Grundkenntnisse, um Risiken, Vorschriften und Notwendigkeiten zu beurteilen.

Termine | Zeiten | Ort | Teilnehmer

Dienstag, 04.09.2018
08:30 – 17:00 Uhr
[ausgebucht!]
Dienstag, 02.10.2018
08:30 – 17:00 Uhr
[ausgebucht!]
Dienstag, 06.11.2018
08:30 – 17:00 Uhr
DatenSchutzAkademie NRW
Denkmalstr. 11-13
32760 Detmold
max. 16 Teilnehmer
Anmeldung »

Teilnahmegebühr

403,36 € (zzgl. MwSt.)
480,00 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen:

  • Arbeitsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als InHouseTraining oder Kompaktvortrag an. (Preis auf Anfrage)
Dabei bestimmen Sie Zeit, Ort, Dauer und Teilnehmerzahl. Auch die Inhalte können auf Ihre Wünsche angepasst werden.