Datenschutz für Berufsgeheimnisträger (Ärzte, Steuerberater, Anwälte, etc.)

1-Tages Workshop DSGVO

  1. Einführung und Grundlagen des Datenschutzrechts
  2. Betroffenenrechte – wie muss ich diese konkret umsetzen?
  3. Schweigepflicht – Befugtes und unbefugtes Offenbaren nach §203 StGB
  4. EDV und Datenschutz: Was sollte beachtet werden?
  5. Elektronische Kommunikation bei Berufsgeheimnisträgern und Verschlüsselungspflicht
  6. Beauftragung externer Dienstleister durch Berufsgeheimnisträger
  7. Mitarbeiterdatenschutz
  8. Datenschutzmanagement im Unternehmen
  9. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten – Typische Verarbeitungstätigkeiten bei Berufsgeheimnisträgern
  10. Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DSGVO)
  11. Umgang mit Schutzverletzungen (Datenpannen)
  12. Wann muss/sollte ich einen Datenschutzbeauftragten bestellen?
  13. Aufsichtsbehördliche Praxis und rechtliche Entwicklungen

Termine | Zeiten | Ort | Teilnehmer

Die nächsten Termine folgen in Kürze!

Weitere Infos erhalten Sie auch über unsere Infohotline (kostenfrei aus dem dt. Netz) unter 0800 18 800 18 oder melden Sie sich einfach zu unseren Newsletter an!

Von unserem Newsletterversand können Sie sich natürlich auch jederzeit wieder abmelden. Nutzen Sie dafür einfach die Abmeldefunktion in jeder unserer E-Mails.

Unsere Datenschutzerklärung und weitere Infos zum Newsletterversand finden Sie hier »

Teilnahmegebühr

403,36 € (zzgl. MwSt.)
480,00 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen:

  • Arbeitsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als InHouseTraining oder Kompaktvortrag an. (Preis auf Anfrage)
Dabei bestimmen Sie Zeit, Ort, Dauer und Teilnehmerzahl. Auch die Inhalte können auf Ihre Wünsche angepasst werden.